Telefon: +43(0) 662 834 602 - 0
Expat Center Wien

Studio SAT lädt zur Podiumsdiskussion

Welche Technologien der Zukunft revolutionieren das WordlWideWeb? Dieser Frage widmet sich eine Podiumsdiskussion am 20. Februar 2013, zu der das RSA-Studio SAT (Smart Agent Technologies) und der IT-Cluster Inside ins Expat Center einladen. Mit Experten wird über das digitale Business der Zukunft diskutiert. Und der Frage nachgegangen, welchen Beitrag außeruniversitäre Forschungseinrichtungen wie die Resarch Studios Austria Forschungsgesellschaft dabei leisten.

Christian Huemer ist Professor und Vizestudiendekan für Wirtschaftsinformatik an der TU Wien. Darüber hinaus ist er in den Research Studios Austria wissenschaftlicher Leiter der Research Studios „Inter-organisationale Systeme (IOS)“ und „Smart Agent Technologies (SAT)“.

Katharina Klausberger zählt als Gründerin und Geschäftsführerin der finderly GmbH  zu jenen 2% Frauen, die ein Internet Startup gegründet haben. Neben der Produktempfehlungsplattform finderly.com, launchte sie das futurezone-Startup des Jahres im Herbst 2012 shpock.com, einen mobilen Flohmarkt für schöne Dinge in der Nähe.

Alexander Decker ist verantwortlich für Portfolio-Innovation bei T-Systems in Wien. Dazu gehört die „New ICT“ Portfolioentwicklung für T-Systems in Abstimmung mit T-Mobile in Österreich, von der Vision bis zum Aufbau der Organisation und der Skills in der T-Systems, um Deliveryfähigkeit zu neuen Portfolioelementen zu erreichen. Davor war er u.a. bei mobilkom austria und Deloitte Consulting tätig.

Martin Kugler war von 2000 - 2008 Wirtschafts- und Wissenschaftsredakteur bei „Die Presse“ und ist seit 2008 Leiter der Forschungsbeilagen der „Presse“.

Oliver Holle startete Anfang 2011 eine Initiative, um die noch fragmentierte Business Angel Szene in Österreich zu einer gemeinsamen Plattform zu vereinen. Mitte 2011 konnte Holle erfolgreich 7.5 Mio. EUR von mehr als 30 Privatinvestoren einwerben, der Business Angel Fonds Speedinvest, inzwischen auf auf ein Volumen von 10M aufgestockt, wurde aus der Taufe gehoben.

Markus Pichler war 2010 einer der Gründer der Couponing-Plattform DailyDeal und führte das Unternehmen als Mitglied der Geschäftsführung bis zum Verkauf an Google im September 2011 (USD 114 Mio.). Pichler ist zudem Mitbegründer und Managing Partner der Alps Ventures mit Sitz in Singapur und Wien.

Telefon: +43(0) 662 834 602 - 0